WWDC 2013 usw… [Update]

Heute ist es soweit… Apple öffnet die Tore zur „Worldwide Developers Converence“ (WWDC) und lädt wie jedes Jahr tausende Entwickler, Journalisten und andere Besucher aus der ganzen Welt nach Kalifornien. Und wie jedes Jahr stehen wieder viele Neuerungen an. Kommt das neue Iphone? Was ist mit IOS 7? usw…

Normalerweise interessieren mich solche Events eher weniger. Natürlich verfolgt man den einen oder anderen Liveticker wenn mal was Interessantes erscheinen soll. Diesmal ist es anders! Seit Monaten liebäugle ich mit dem Macbook Pro Retina. Und wären da nicht die Gerüchte um ein neues Retina Model, welches auf der diesjährigen WWDC 2013 vorgestellt werden soll, wäre ich wahrscheinlich schon glücklicher Besitzer eines der zurzeit verfügbaren Modelle.

Und in der Gerüchteküche brodelt es sehr stark. Angeblich sollen die neuen Macbook Pro mit dem Intel-Haswell Prozessor ausgestattet werden, welcher bis zu 50% weniger Akkuleistung benötigt. Das bedeutet entweder die Akkulaufzeit steigt in einen zweistelligen Stundenbereich oder Apple macht das Macbook nochmal schmaler bei gleichbleibender Akkulaufzeit.
Außerdem hieß es die Geräte sollen nochmal etwas im Preis runtergehen, welches mir persönlich sehr entgegenkommen würde ;)…

Naja egal was kommt ein neues Arbeitsgerät muss her! Ich bin gespannt…

[Update]
Da war sie… Die angeblich erfolgreichste WWDC seit der WWDC auf der das IPhone vorgestellt wurde. Für mich leider eine Enttäuschung, denn es wurden nur die neuen Macbook Airs vorgestellt. Hoffen wir mal das das neue Macbook Pro Retina zusammen mit dem IPhone 5s im August erscheint.

By Roman Gaus

Kommentar verfassen