Foto-Convention-Zingst 2016

Nachdem ich 2014 zur ersten Foto-Convention in Zingst gewesen bin, davon sehr begeistert war und 2015 leider verhindert gewesen bin, war die Vorfreude auf die diesjährige Convention sehr groß.

Was ist die Foto-Convention?

Die Foto-Convention ist ein mehrtägiges Event im Hotel Vier Jahreszeiten in Zingst und besteht aus einer Vortragsreihe namhafter Fotografen, Vertretern aus der Industrie und den Fotografieverbänden. – Klingt langweilig, ist es nicht. Die Fotografen interessieren mich besonders, da man einen sehr interessanten Einblick ins Berufsleben eines viel Reisenden Mode-Fotografen bekommt oder spannende Erzählungen eines Reportagefotografen, der im Kriegsgebiet fotografiert hatte.

Weiterhin hatte man dieses Jahr die Wahl aus 5 Verschiedenen On-Top-Workshops, die dann in den Nachmittags- bzw. Abendstunden stattfanden.

Zusätzlich bietet die Convention die Möglichkeit, dass sich Profis mit deinen Portfolios beschäftigen und ein direktes und ehrliches Feedback geben.

Für die Technikbegeisterten besteht die Möglichkeit sich Objektive und Kameras der bekanntesten Vertreter der Industrie zu leihen und sich an den Ständen umfassend beraten zu lassen. Dieses Jahr waren u.A. Canon, Nikon, Olympus, Laica, Sigma und Zeiss vertreten und warteten mit viel Technik auf.

Was war besonders gut?

Besonders gefallen hat mir, dass man den bekannten international erfolgreichen Fotografen auf Augenhöhe begegnet. In den Vorträgen wird oft über die Anfänge und die Werdegänge erzählt und man erkennt, dass diese namhaften Fotografen auch „nur“ Menschen sind und durchwegs sehr sympathische Persönlichkeiten sind.

In den Pausen und auch abends bei einem Bierchen in der Bar, besteht die möglichkeit sich mit den Profis auszutauschen. Genau hier besteht der Reiz an der Foto-Convention in Zingst. Es ist keine übergroße Veranstaltung wie die Photokina, sondern ein sehr kleines und persönliches Event.

Bei den Vertretern der Industrie, kann man das neueste Equipment leihen und testen. Ich hatte das neue Sigma 20mm 1.4 getestet und musste mir das dann natürlich kaufen. Eine Top Linse über die ich noch berichten werde.

On-Top-Trainings

Portraitfotografie mit Hans-Jürgen Oertelt:

Zusammengefasst ein sehr entspannter und sehr sympathischer Mensch. Hans-Jürgen arbeitet momentan an einem Buch mit dem Topmodel Louisa Mazzurana, welches im Herbst 2016 erscheinen soll. Zitat von Hans-Jürgen:“ Bevor ich mit dem Shooting beginne, trinke ich mit dem Model erst einmal einen Kaffee.“

Hochzeitsfotografie mit Nicole & Ralf Obermann:

Zwei Fotografen, die ich schon am Anfang meiner Fotografischen Laufbahn auf Youtube verfolgte und mit Begeisterung das Wissen aufsaugte. Zwei äußerst herzliche Personen, die durch die Jahrelange Erfahrung super viel zu erzählen haben. Besonders Faszinierend fand ich den Umgang mit dem Model-Brautpaar. Nach dem Workshop stand Ralf noch eine halbe Stunde bei uns und so tauschte man sich noch weiter aus. Eigentlich sprach nur Ralf, der durch seine jahrelange Erfahrungen zu jedem Thema was sagen konnte.

P.S. Alle von mir gemachten Fotos vom Workshop sind mit dem iPhone gemacht. – Die Kamera ist also nicht der Faktor, der ein Bild gut macht.

Fazit

Alles in Allem kann ich die Foto-Convention in Zingst wirklich jedem ans Herz legen. Schon wegen dem Lichtertanz der Elemente, eine aufwändig inszenierte Laser- und Feuerwerkshow, die im Anschluss an die Convention am Samstagabend stattfindet, lohnt sich die Anreise.

Bilder sagen mehr als 1000 Worte also viel Spaß beim schauen.

By Roman Gaus

Kommentar verfassen